Für das diesjährige Fliegertreffen haben wir erst relativ spät eingeladen, da Anfang des Jahres noch nicht abzusehen war, ob und wie uns dieses hässliche Virus mit dem großen C überhaupt eine Chance für die beliebte Zusammenkunft lassen würde. Wer nicht dabei war, hat wieder schöne Stunden, schönes Wetter und ein abwechslungsreiches Flugprogramm verpasst, dass bis in die Dunkelheit reichte.

Doppeldecker, Großmodelle, Helikopter, ein großer Flatterflieger und die unverwüstlichen "Schaumwaffeln" waren wieder dabei. Ein Kunstflugprogramm der Weltklasse sowie die Medienschau auf der Rotorunterseite eines Helikopters am Samstagabend waren nur zwei Höhepunkte. Die F-Schleppbande zeigte mit ihren Großmodellen eleganten Schlepp-, Segel- und Kunstflug.

Nachfolgend findet ihr einen Teil meiner Fotoausbeute sowie die hervorragenden Aufnahmen von Jörg Nieper. Ich werde versuchen, ihn für unser nächstes Event als "Cheflichtbildner" zu gewinnen. Eine Zusammenfassung bewegter Bilder wird noch folgen.

Viel Freude beim Betrachten und Erinnern an die vier Tage im September 2021 (die F-Schlepper waren tatsächlich schon am Donnerstag angereist).

Gerd Sänger

Zurück
2021-09-03-AWF-Web-001
Probelauf der Turbine am 03.09.2021, Test für das Wochenende
2021-09-03-AWF-Web-002
Achims Yak schraubt sich in den Himmel
2021-09-03-AWF-Web-003
2021-09-03-AWF-Web-004
Fournier Motorsegler
2021-09-03-AWF-Web-005
Vorbereitung unserer beliebten, leckeren Fleischspieße für Samstagabend
2021-09-03-AWF-Web-006
2021-09-03-AWF-Web-007
2021-09-03-AWF-Web-008
2021-09-03-AWF-Web-009
2021-09-03-AWF-Web-010
2021-09-03-AWF-Web-011
2021-09-03-AWF-Web-012
2021-09-03-AWF-Web-013
2021-09-03-AWF-Web-014
Damians kleinen Motorsegler hat der Wind oben in die Kiefer gezwungen. Die Ortsfeuerwehr Hustedt konnte helfen. Der Flieger war am nächsten Tage wieder in der Luft,
2021-09-03-AWF-Web-015
 
 
Powered by Phoca Gallery