21.08.2017 - So ganz gut hat es Wetter am Wochenende nicht mit uns gemeint. Am Anreisetag, dem 18.08.2017, war zunächst Fliegen möglich, der nach 18 Uhr einsetzende Regen mag vielleicht einige Gäste von ihrer Anfahrt am Samstag abgehalten haben, wer weiß das schon. Wir nicht. Der Parkplatz war trotzdem voll. Dort stand die "Wagenburg" der F-Schleppbande (http://www.f-schlepp-bande.de/), die uns schon seit Jahren die Treue hält. Am Freitag gab es dann abends auch schon erste Probierspieße vom Grill, die die Qualitätskontrolle problemlos passieren konnten, sich aber bis Samstagabend noch intensiver mit der Marinade verbinden wollten.

Der Wind aus WSW am Samstag war leider nicht ideal, die Luft war etwas ruppig, aber es konnte doch munter geflogen werden. Schnelle Jets, eine wunderschöne Schleppmaschine und sehr große und detailgetreue Seglermodelle mit 5 bis 6 m Spannweite wurden vorgeführt. Am Sonntag war es den Seglern nicht mehr möglich, zu starten, Aber mutige Piloten hatten trotzdem ihren Spaß, bis ab etwa 15 Uhr ein kräftiger Schauer unser Fliegertreffen beendete.

Eine kleine Auswahl an Fotos habe ich als Appetitanreger zusammengestellt. Bis zum nächsten mal also, wenn das Dutzend "Alles was fliegt" voll wird.

Gerd

Zurück
01-P1060110
01-P1090122
02-image20170818_181159890
03-P1090123
04-P1090126
05-P1090130
06-P1090131
07-P1090137
08-P1090132
09-P1090133
10-P1090135
11-P1090136
12-P1090138
13-P1090139
14-P1090140
 
 
Powered by Phoca Gallery