FW-190

die Elektronik

Ralf hat seine Focke-Wulf F-190 von FMS nachträglich mit einem Soundmodul ausgestattet.

Das haben wir alle schon erlebt: Superflug, technischer Fehler, kurz abgelenkt oder versteuert, schon hat es gecrasht. So ist es auch der Styro-Transall gegangen.

Hier sind Fotos vom Genesungsprozess

ziemlich zermatscht

ziemlich zermatscht

so schlimm ist es nun auch nicht

Transall in Styroporbauweise, Spannweite 1,7 m

Vom Schaum zum Flieger

 Rumpfteile

Flächenstücke