Pitts im Bau24.01.2014 Joachim Seiche baut nun endlich seine schon lange geplante Pitts S1S von EMHW, also einen großen Doppeldecker-Kunstflieger.

Motor ist jetzt auch gewählt: Ein Valach VM 210 B2-4T soll es werden. Zweizylinder Boxer, 210 ccm, Viertakter und 16 PS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pitts im Bau

Die Pitts wird 3,04 m Spannweite haben und muss unbedingt unter 25 kg bleiben, was mit diesem Motor “nicht ganz ohne ist”. Achim ist aber (bis jetzt) noch ganz optimistisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wir drücken die Daumen, dass es klappt.

Nachtrag: Ein laaaaangwieriges Vorhaben, ob es wohl zum Alles was fliegt 2014 fertiggestellt ist?/Gerd 19.8.2014

 

26.11.2014 Nachtrag

Meine kleine Pitts aus dem EMHW–Schnellbaukasten ist jetzt nach genau 778 Baustunden fast fertig.
 
Pitts Rohbau
Pitts im Bau
Voll getankt und alle Einzelteile gewogen ergibt die Hochrechnung inkl. Lack (150 g) und Folie (720 g) 24.805 g.
Zuletzt war es echt eng und ich habe mit jedem Gramm gerechnet. Das Gewicht war auch schon mal etwas über 25 kg, aber dann habe ich fleißig gebohrt und geschliffen und es passte wieder.
Jetzt ist der Schwerpunkt ausgewogen und wenn die Hochrechnung sich auf einer geeichten Waage für das ganze Modell bestätigt, kann die Smokeanlage (983 g inkl.  750 ml Rauchöl) so drin bleiben. Wenn nicht, muss ich einen kleineren Smoketank einbauen. 
Jetzt noch etwa 100 Stunden bespannen, hübsch machen und dann soll sie (“schon”) im Frühjahr fliegen.
Achim 
Nachtrag: Der Erstflug war am 23.08.2015, dazu gibt es ein Video
    

Pitts im Bau24.01.2014 Joachim Seiche baut nun endlich seine schon lange geplante Pitts S1S von EMHW, also einen großen Doppeldecker-Kunstflieger.

Motor ist jetzt auch gewählt: Ein Valach VM 210 B2-4T soll es werden. Zweizylinder Boxer, 210 ccm, Viertakter und 16 PS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pitts im Bau

Die Pitts wird 3,04 m Spannweite haben und muss unbedingt unter 25 kg bleiben, was mit diesem Motor “nicht ganz ohne ist”. Achim ist aber (bis jetzt) noch ganz optimistisch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wir drücken die Daumen, dass es klappt.

Nachtrag: Ein laaaaangwieriges Vorhaben, ob es wohl zum Alles was fliegt 2014 fertiggestellt ist?/Gerd 19.8.2014

 

26.11.2014 Nachtrag

Meine kleine Pitts aus dem EMHW–Schnellbaukasten ist jetzt nach genau 778 Baustunden fast fertig.
 
Pitts Rohbau
Pitts im Bau
Voll getankt und alle Einzelteile gewogen ergibt die Hochrechnung inkl. Lack (150 g) und Folie (720 g) 24.805 g.
Zuletzt war es echt eng und ich habe mit jedem Gramm gerechnet. Das Gewicht war auch schon mal etwas über 25 kg, aber dann habe ich fleißig gebohrt und geschliffen und es passte wieder.
Jetzt ist der Schwerpunkt ausgewogen und wenn die Hochrechnung sich auf einer geeichten Waage für das ganze Modell bestätigt, kann die Smokeanlage (983 g inkl.  750 ml Rauchöl) so drin bleiben. Wenn nicht, muss ich einen kleineren Smoketank einbauen. 
Jetzt noch etwa 100 Stunden bespannen, hübsch machen und dann soll sie (“schon”) im Frühjahr fliegen.
Achim 
Nachtrag: Der Erstflug war am 23.08.2015, dazu gibt es ein Video